Neue Funktionen

  • Rechtschreibprüfung

Im Texteditor ist nun eine Rechtschreibprüfung verfügbar.

Auch in einigen ausgewählten Feldern wurde eine Rechtschreibprüfung aktiviert (Textfelder in der Jobmappe, sowie die Felder Rechnungsposten Text, Überschrift und Erklärung). Leider ist es derzeit aus technischen Gründen nicht möglich, die Rechtschreibprüfung in der Liste zu aktivieren, das heißt die Überprüfung erfolgt nur am Eingabelayout für Rechnungsposten.

  • Controlling Modul
    • Deutliche schnellerer Aufbau der Auswertung (Besonders bei vielen Zeilen und vielen Ebenen, wurde die Aufbauzeit teilweise auf ein 10tel verkürzt.)
    • Weitere Vorgaben für Datumswerte: Aktueller Monat (dies ist die neue Voreinstellung), Vormonat, Vorvormonat
    • Optionen für den Druck: Hochformat/Querformat, sowie automatische Skalierung auf Seitenbreite
    • Direkt zugänglicher Button für pdf Export.
  • Schnellsuche

Im Schnellsuchfeld können jetzt mehrere Wörter durch Leerzeichen getrennt eingegeben werden, um das Suchergebnis weiter einzuschränken. Dabei wird auch in mehreren Feldern gesucht: (geben Sie z.B. in der Jobliste einen Teil des Kundennamens und einen Teil des Jobnamens in das Suchfeld ein)

  • Fremdrechnungen

Wie bei Ausgangsrechnungen lässt sich nun eine Spalte „Nr.“ einblenden. Der Button „Permanent sortieren“ vergibt diese Nr. gemäß der Reihenfolge in der Liste.

  • Formatierte Textfelder

Seit powerADv10 können Sie ja in vielen Textfeldern Formatierungen verwenden. Dies hat zur Folge, dass beim Kopieren und Einsetzen von Text in eines dieser Felder, auch kopierte Formatierungen erhalten bleiben. Ist dies nicht erwünscht, so können Sie den neuen Befehl „ohne Formatierung einsetzen“ aus dem Menü „Bearbeiten“ verwenden.

Fehlerbehebungen und Optimierungen

  • Beim Duplizieren einer Fremdrechnung wird im Duplikat die Markierung „Erledigt“ entfernt.
  • Beim Öffnen von Listen liegt der Focus nun wieder im Schnellsuchfeld.
  • Bei manchen neu angelegten Usern kam beim Start eine Fehlermeldung, und das Fenster „Offene Fenster“ ließ sich nicht öffnen.
  • Fehlermeldung beim Versuch einen verknüpften Datensatz mit dem Bleistift Symbol zu Öffnen. (z.B. öffnen des Kunden aus dem Rechnungseingabelayout).
  • Nach dem Aufruf der Favoriten (Stern Button über der Liste) wurde im Fenstertitel die Anzahl nicht aktualisiert.

Nach dem Übernehmen einer Vorkalkulation in die Terminplanung oder Kalkulationsplanung blieb der Datensatz Vorkalkulation von der Mappe gesperrt.

Über den Autor
Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden